Infostände

Die Infostandarbeit auf Partys und Festivals stellt eine zentrale Aufgabe der im SONICS organisierten Projekte dar.

Der Infostand dient dazu, mit Partybesucher*innen in Kontakt zu treten und sie niedrigschwellig für Safer-Use-Botschaften und gesundheitsfördernde Maßnahmen zu sensibilisieren. Das Angebot wird, für die Art der Veranstaltung angemessen, möglichst wertfrei und neutral vermittelt und soll Gäst*innen ausdrücklich nicht eine Klient*innenrolle zuschreiben.  

Der Infostand ist auf Festivals vorzugsweise am Abend, im Idealfall über die gesamte Veranstaltungsdauer geöffnet.